Hope, Adolfsglück

Lindwedel

Die südlichste Gemeinde im Heidekreis.

Hope

 

Die erste urkundliche Erwähnung des Dorfes Hope stammt aus 1383. Einige, sehr geschichtsträchtige Höfe prägen Seite an Seite mit einer moderaten Neubebauung das Dorfbild.
 
So gehört der Erbhof der Familie Ostermann nachweisbar seit 1390 zum Ortsbild. Das am Haus angebrachte Wappen stammt von einem der Vorbesitzer, des Patriziergeschlechtes Wiesenhavern.
 
Der Niedersachsenhof "Höpers Hof" war nachweislich seit 1595 im Besitz der Familie Höper-Brockmann und wurde in den letzen Jahren von der Familie Fleig-Zwingmann komplett saniert und wieder einer landwirtschaflichen Nutzung (Pferdehaltung) zugeführt. 
 
Der weithin bekannte "Hoper Hof" mit seinem Hofladen und einer Ferienwohnung war seit 1640 als Erbhof im Besitz der Familie Brockmann und wird heute von der Familie Grenzdörfer bewirtschaftet.
 

Am 1. März 1974 wurde Hope in die Gemeinde Lindwedel eingegliedert.

Veranstaltungen

April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Veranstaltungskalender

Download/Ausdruck

Veranstaltungskalender 2017Veranstaltungskalender Rückseite 2017
Terminänderung Schützenverein Lindwedel: 

Königsschießen statt 10.06.2017 am 27.05.2017
Bürgerkönigsschießen statt 11.06.2017 am 28.05.2017